5. Nov, 2016

Viel Zeit zum Nachdenken - hat Vorteile

Wenn ich die letzten Tage so an mir vorbeiziehen lasse, bin ich ganz, ganz ehrlich froh, in diesem unserem Land zu leben - auch wenn ich keine Zusatzversicherung habe - ich wurde fantastisch betreut im Krankenhaus - vom Empfang über Voruntersuchungen, Operation, Nachversorgung.Ein herzliches "Danke" an alle Beteiligten! Wie es nun weiter geht und steht, wird wohl erst in den kommenden Wochen sicher sein. Ich bin zuversichtlich, das es jetzt Schluss ist mit den Krankenhausaufenthalten! Aber ein gutes Gefühl bleibt. Ein gutes Gefühl, gut und richtig trotz Personalmangel (konnte man leider sehen, nicht aber bemerken!) ver- und umsorgt zu sein.