16. Nov, 2016

Hat Ihre Krankenkasse „NEIN“ gesagt? Therapie verweigert?

Die Österreichische Lymph-Liga sucht PatientInnen, die im Krankenkassen- und Bewilligungsdschungel auf der Strecke geblieben sind. Denen Leistungen verwehrt geblieben sind, die schlecht oder ungenügend informiert und behandelt wurden.

Die österreichische Lymphliga wil Ihre Schicksale aufrollen und genau beleuchten. Die schlimmsten Fälle könnten auch zum Gegenstand von Sammelklagen werden. Sie gehen keinerlei Risiko ein, wenn Sie sich  melden. Auf Wunsch wird Ihr Fall selbstverständlich auch streng diskret behandelt. Kontaktieren Sie bitte unsere Servicestelle Tel: +43(0)267284473 oder info@lymphoedem.at. Ihre Mitarbeit hilft auch anderen PatientInnen, mehr Gerechtigkeit für Lymphödem-Betroffene zu erkämpfen!