2. Aug, 2017

Sportmassage/klassische Massage

Nachdem ich nun wieder, nach längerer Pause, gebeten wurde, in das Sportmassage-Geschehen einzugreifen, eine kurze Erklärung der Unterscheidung klassische Massage vs. Sportmassage

Die Sportmassage ist eine Ergänzung zur klassischen Massage. Bei dieser verwendet man  Griffe der klassischen Massage sowie weitere ergänzende Griffe. Geht somit auf die Bedürfnisse des Sportlers sowie die speziellen Probleme beim Sport ein. Man geht natürlich auch auf die Probleme ein, welche die Sportart mitsich bringt.  Davon ausgehend, dass aktive Sportler robuster sind als ältere, kranke, gebrechliche Personen, wird diese (Vorbereitungs-)Massage kräftiger durchgeführt und so der Körper auf die bevorstehende körperliche Belastung vorbereitet, durchblutet. Dadurch wird auch der Vorstart-Zustand wesentlich verbessert und der Sportler/die Sportlerin mental auf die bevorstehenden Herausforderungen vorbereitet.

Während der Belastung eventuell entstandene Krämpfe können mit Dehnungsgriffen, die zur Sportmassage gehören, behandelt werden. Nach dem Sport wird regenerativ, entspannend und lockernd massiert. Diese Nach-Massage wiederum dient als erster Schritt für die nächste Belastung.