"MALTA"

18. Jun, 2020

Geplant war, in der Karwoche bei einem Ärztekongress auf GOZO teilzunehmen. Ja, jetzt lächelt man - CoVid-19 war der Spielverderber. Daher, kein Kongress, keine Teilnahme. Trotzdem, es wird ja hoffentlich ein 2021 geben, zu dem ich schon wieder eingeladen bin.

25. Jan, 2020

Was hat sich getan bei meinem Hobby im Jahr 2019.

Nun, nach einigen E-Mails hin und her mit einigen Frage/Antwort-Spielchen bin ich jetzt offiziell und wirklich ausserordentliches Mitglied der "Deutsch-Maltesischen-Medizinischen-Gesellschaft". Weiters wird der Kontakt zur Hospiz-Gesellschaft in Balzan gepflegt und immer noch ein wenig enger. Macht Freude auf as Jahr 2020.

2. Okt, 2018

Stark angefangen, stark nachgelassen. So kann ich das jetzt in einer Kurzzusammenfassung schreiben. Alle möglichen Leute boten Hilfe an, alles schien wunderbar. Leider, wie so oft, hatte auf einmal, nach konkreter Nachfrage, niemand mehr Zeit oder Lust oder Möglichkeit, irgendetwas zu machen. Also, alles zum Neustart, wie beim "Mensch-Ärgere-Dich-Nicht". Noch gilt es, sich nicht unterkriegen zu lassen.

4. Mai, 2018

in der Karwoche, bin ich noch optimistischer, dass es endlich, endlich klappt. Jede Menge Inputs, jede Menge neue Kontakte, neue Telefonnummern und e-Mailadressen. Ich freue mich schon, diese ganzen neuen Eindrücke und Ideen umzusetzen. Es wird wieder spannend.

4. Mrz, 2018

Ein Jahr, in dem sich ganz sicher vieles und vielleicht sogar entscheidendes tut. Malta wird immer konkreter - in der Karwoche bin ich beruflich (und nicht urläublich) für einige Tage auf der Insel um mich mit einigen entscheidungstragenden Funktionären und Funktionärinnen zu treffen. Konkrete Projekte auf Schiene bringen, anstehende Fragen erörtern. Ich bin sehr gespannt und schon sehr positiv gestimmt und freue mich auf diese Reise, freue mich auf die Gespräche, Kontakte und auf hoffentlich positive Ergebnisse.