"MALTA"

2. Okt, 2018

Stark angefangen, stark nachgelassen. So kann ich das jetzt in einer Kurzzusammenfassung schreiben. Alle möglichen Leute boten Hilfe an, alles schien wunderbar. Leider, wie so oft, hatte auf einmal, nach konkreter Nachfrage, niemand mehr Zeit oder Lust oder Möglichkeit, irgendetwas zu machen. Also, alles zum Neustart, wie beim "Mensch-Ärgere-Dich-Nicht". Noch gilt es, sich nicht unterkriegen zu lassen.

4. Mai, 2018

in der Karwoche, bin ich noch optimistischer, dass es endlich, endlich klappt. Jede Menge Inputs, jede Menge neue Kontakte, neue Telefonnummern und e-Mailadressen. Ich freue mich schon, diese ganzen neuen Eindrücke und Ideen umzusetzen. Es wird wieder spannend.

4. Mrz, 2018

Ein Jahr, in dem sich ganz sicher vieles und vielleicht sogar entscheidendes tut. Malta wird immer konkreter - in der Karwoche bin ich beruflich (und nicht urläublich) für einige Tage auf der Insel um mich mit einigen entscheidungstragenden Funktionären und Funktionärinnen zu treffen. Konkrete Projekte auf Schiene bringen, anstehende Fragen erörtern. Ich bin sehr gespannt und schon sehr positiv gestimmt und freue mich auf diese Reise, freue mich auf die Gespräche, Kontakte und auf hoffentlich positive Ergebnisse.

8. Dez, 2017

Seit Anfang August `17, seit dem letzten Eintrag hier, ist doch vieles passiert. Viel positives, aber auch einiges negatives. Aber ich konzentriere mich auf die positiven Sachen.

Die Idee, eine internationale Schule zu gründen, welche sich auf Weiterbildung von Masseuren konzentriert, ist sehr weit gediegen - ist auf anderen Seiten dieser HP nachzuverfolgen. Die Idee, diese Schule als Verein zu führen, wird mit Anfang 2018 verwirklicht. Also viel positive Energie und viele gute Ideen für `18 sind in Planung und zum Teil auf Schiene. Erste Anfragen wegen (Weiter-)Bildung und Vorträgen sind auch schon eingetrudelt, zum Teil aus Niederösterreich aber auch aus etwas exotischeren Orten, was mir natürlich vor allem viel Freude bereitet aber natürlich auch Arbeit. Aber für mich zählt da die Freude darüber. Liebe Leser und Leserinnen dieser Seite, es geht in sehr positiven Sinne voran. Und das ist ja nicht die schlechteste Zusammenfassung für das zweite Halbjahr 2017. Möge dieser Trend sich 2018 fortsetzen.

2. Aug, 2017

Sommermitte - so wie es aussieht, blüht eine wunderschöne Sache auf - prinzipiell nicht ganz so, wie grundsätzlich erdacht. Aber, Überraschungen sind doch was schönes im Leben. Helfende Ideenlieferanten (zufällig oder nicht), bringen sich immer wieder ein und somit entsteht nun tatsächlich langsam aber sicher eine über 3 Länder gehende Zusammenarbeit auf der Wellness-/Sport-/Heil-Massage-Schiene. Die ISM, die internationale Schule für Massage und Therapie entsteht, wächst und will mit Leben erfüllt sein. Wobei Malta, wenn alles plangemäß läuft, den Part der Sportmassage übernehmen sollte.