19. Jun, 2016

Gedanken - MA-L-T-A oder wie?

Natürlich kam die erste Frage auf meine Namenswahl - nun - ich bin da flexibel - aber, da ich diese Idee eben auf "der Insel" hatte, will ich einmal (vorerst), dabei bleiben.

Ob diese "MA-L-T-A"-Bedeutung jetzt so bleibt, wie im ersten Blog beschrieben, dass wiederum ist gerne zu diskutieren. Da ich von einem Massage-Kollegen gefragt wurde, ob ich nicht auch gerne auf Kreta arbeiten würd, eine andere Frage wiederum war, ob ich nicht in Albanien einen Kurs veranstalten würde (wobei, meine Kenntinsse in diesen Sprachen - griechisch bzw. albanisch sind unterirdisch und nicht vorhanden), könnte man ja gerne diesen Namen auf "M-A-L-T-A" ändern. 🙂 Von "Manual Lymphatic Therapy Academy" vielleicht auf "Mediteranean Area Lymphatic Therapy Academy" ? Zweiterer Name wäre natürlich erstens eine sehr grosse Herausforderung - das Arbeitsgebiet für Kurse und Weiterbildung würden auf einmal von 316 km2 auf 2,500.000 km2 (Meer) plus allen Anrainerstaaten, insgesamt 27,928.605 km2, explodieren. Unmöglich und auch nicht wirklich das Ziel meines Strebens. Aber trotzdem eine Überlegung wert, um einfach die Möglichkeit offen zu lassen, nicht "nur" auf dieser wunderschönen Mittelmeerinsel zu arbeiten und lehren, sondern, wie angefragt, auch Albanien oder Griechenland oder sonst eines dieser Länder zu besuchen und dringend notwendige Weiterbildungsmassnahmen zu setzen.