11. Okt, 2016

Projekt - Fortschritt und plötzlich "aus"

Im Laufe des Sommers war ich guten Mutes, dass meine Idee was werden könnte - es gab jede Menge interessanter Kontakte, einer davon sogar  sehr konktet. Bis vor 2 Stunden. Genauer gesagt, bis 11. Oktober, 10 Uhr. Da wurde ein lockerer Vormittag zu einem nicht mehr so schönen.

Im KH Hietzing wurde mir eröffnet, dass ich doch tatsächlich Krebs hätte -  nein, nichts, was schlimm wäre, nur Stadium II (Mittelgroße bis große Tumoren ohne Lymphknotenbefall und Metastasen laut Definition). Daher werde ich mich jetzt in aller Ruhe auf das Wesentliche konzentrieren. Somit werde ich schweren Herzens dieses Projekt (hoffentlich nur vorläufig) auf Eis legen müssen und auf bessere Zeiten hoffen.